Zum Hauptinhalt springen
Publikationen

Impfung gegen COVID-19 beeinträchtigt nicht die Fruchtbarkeit

Impfen ist eine der Erfolgsgeschichten der modernen Medizin – dennoch nimmt die Zahl der Impfkritiker eher zu (1). Insbesondere während der aktuellen COVID-19 Pandemie mit der daraus folgenden Angst und Verunsicherung ist es offensichtlich ein fruchtbarer Nährboden für Verschwörungstheorien und Impfgegner (2). Fehlinformationen und Verschwörungstheorien begleiten die COVID-19 Pandemie seit deren Beginn und verstärkt die entwickelten Impfstoffe (3). [...]

Prof. Dr. Udo Markert, Leiter des Plazenta-Labors, Klinik für Geburtsmedizin, Universitätsklinikum Jena, Präsident der European Society for Reproductive Immunology 

Prof. Dr. Ekkehard Schleußner, Direktor Klinik für Geburtsmedizin, Universitätsklinikum Jena, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin

Den vollständigen Beitrag inden Sie hier.