Skip to main content

Frauenarzt, Leitung des Kinderwunschzentrums

Dr. med. Georg Döhmen

Beruflicher Werdegang:

  • 1977-1984: Medizinstudium an der Universität Mainz
  • 1986-1991: Ärztliche Tätigkeit in der UFK Göttingen u.a. in der Andrologie
  • 1988: Promotion
  • 1991: Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • 1992: Niederlassung als Gynäkologe in Mönchengladbach
  • 1996: Anerkennung der Fakultativen Weiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin


Auslandsaufenthalte:

  • 1982: Yale University, New Haven, Connecticut, USA
  • 1985: University of Hongkong, Queen Mary Hospital


Funktionen in der Ärztekammer Nordrhein (ÄK No):

  • seit 2008 2. Vorsitzender der "Ständigen Kommission für Fragen der In-vitro-Fertilisation und des Embryotransfers nach § 13 der Berufsordnung für die nordrheinischen Ärztinnen und Ärzte
  • seit 2001 Mitglied der Kammerversammlung der ÄK No
  • Mitglied im Zukunftsausschuß
  • Mitglied des Vorstandes der Kreisstelle Mönchengladbach
  • Delegierter des Deutschen Ärztetages 2006/2007/2008
  • von 2004-2009 Vorsitzender Bezirksstelle Linker Niederrhein
  • seit 08/2014 Vorsitzender Bezirksstelle Linker Niederrhein


www.repromedizin.de

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Andrologie e.V. (DGA)
  • Mitglied des Deutschen Gesellschaft für Gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin e.V. (DGGEF)
  • Mitglied der European Society of Human Reproduction & Embryology (ESHRE)


Berufsverband:

  • 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Reproduktionsmedizinischer Zentren Deutschlands e.V. (BRZ) von 04/2006 bis 05/2010


Mitgliedschaft:

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin e.V. (DGRM)
  • seit 12/2009 Vorstandsmitglied der DGRM
  • 2018 praesident elect / Vorsitzender der nachfolgenden Sitzungsperiode 2020/2021 der DGRM
  • 2020 amtierender Vorsitzender der aktuellen Sitzungsperiode 2020/2021 der DGRM